Lynn Haller DO

Lynn Haller DO

Lynn Haller hat mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in der osteopathischen Behandlung neugeborener Babys. In Folge seiner Zusammenarbeit mit dem visionären Geburtshelfer Dr. Yehudi Gordon bot er seit Eröffnung in 1992 bis zur kürzlichen Schließung im Jahr 2010 auf der Geburtsstation des St. John & St. Elisabeth’s Hospital London postnatale Osteopathiebehandlungen für Mutter und Kind an.

Lynn Haller ist Mitglied der Fakultät des Sutherland Cranial College of Osteopathy (SCCO). Neben seiner Lehrtätigkeit ist er hier maßgeblich an der Entwicklung der Kursmodule für Pädiatrie und innere Medizin beteiligt. Zudem unterrichtet osteopathische Medizin, osteopathische Geburtskunde und Kinderosteopathie in England und Europa.

Lynn Haller schloss seine osteopathische Ausbildung 1987 an der ESO ab. Er ist praktizierender Osteopath in eigener Praxis und zudem Mitglied des Behandlerteams am Viveka, St. Johns Wood London.