Abdomen und Becken

Dieser Kurs wird dich aus einer osteopathischen Perspektive auf eine Entdeckungsreise durch die Struktur und die Funktion des Abdomens und des Beckens führen. Wir beschäftigen uns mit der Funktion des Verdauungstraktes, des Ausscheidungssytems, der Leber, Milz und Nebennieren sowie der Fortpflanzungsorgane.
In diesem stark praxisorientierten Kurs wirst du auch die synergetischen Beziehungen zwischen diesen Organen und Geweben erleben und neue palpatorische Möglichkeiten erforschen.
Zudem erfahren wir, wie man das Abdomen und das Verdauungssystem aus einem tieferen Verständnis des sympathischen und parasympathischen Nervensystems heraus behandeln kann.

Wenn du Abdomen und Becken für physiologisch wichtige Aspekte hältst, wird dies ein spannender und erfüllender Kurs für dich sein.

Der Praxisanteil beträgt etwa 50%. Die praktischen Übungen werden zusätzlich durch sehr erfahrene Tutor+innen betreut.

Zielgruppe: Dieser Kurs richtet sich an graduierte Osteopathinnen und Osteopathen, die bereits Erfahrung mit der kraniellen Arbeit nach Sutherland haben. Auf Wunsch des Dozenten sollten die Teilnehmer+innen zuvor seinen Kurs Trust your hands absolviert haben. Teilnehmerzahl: 30
Kursleitung: Timothy Marris DO
Kursort: Hamburg Kurssprache: Englisch mit deutscher Übersetzung Dauer: 3 Tage Kursgebühr: 560.00 € Zertifizierung: Dieser Kurs ist gemäß VOD/BVO mit 30 Punkten zertifiziert.

Nächste Termine

04.03.2022–06.03.2022 Abdomen und Becken Ausgebucht, lange WL
Ausgebucht, lange WL
Kursort: Hamburg, Sanbao (Karte)
Weitere Info: Dieser Kurs ist ausgebucht. Aufgrund der Länge der bereits bestehenden Warteliste nehmen wir keine weiteren Anmeldungen mehr entgegen.
Wenn Sie die eingebettete Google Karte an dieser Stelle anzeigen möchten, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) zu Google gesendet. Daher kann ihr Zugriff auf die Website von Google getrackt werden.

Wenn Sie den folgenden Link anklicken, wird ein Cookie auf Ihrem Computer gesetzt, um dieser Website zu erlauben, Google Maps in ihrem Browser anzuzeigen. Das Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es merkt sich lediglich, dass Sie der Anzeige der Map zugestimmt haben.

Erfahren Sie mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung.Karte anzeigen